Freitag, 3. Februar 2017

Das Disassembly - Auseinanderbauen



Der wahrscheinlich schwierigste Teil bei Upgrades ist das erstmalige Auseinandernehmen eines Laptops. Und je teurer desto höher der Stresslevel für die weniger geübten :)

Nun aber die Bilderfolge....
Detailaufnahme der versenkten Schrauben
(1) Grober Überblick
Unterseite des M30-70
Unter den Füßchen sind auch welche
Rote Punkte kennzeichnen die Lage
von zu entfernenden Schrauben






















Entsperrtaste und Entnahme über 2 Schalter
und Hebel (vorheriges Bild und hier)
Batterie entfernen nicht vergessen












 (2) Rote Punkte bedeuten Schrauben ... Es wurden mehr und mehr ...






















(3) Vorsicht: Unter allen Gummifüßchen befinden sich Schrauben. Zusätzlich muss unter der oberen linken das Garantiesiegel entfernt werden (es zerbröselt).... Hochgeschoben habe ich diese Gummischwulate mittels eines flachen und nicht zu dicken Schraubenschlüssels. Diese waren recht leicht bewegbar. ACHTUNG: Alle Füßchen haben Halterungen, somit nicht komplett entfernbar!



Zerbröselte Siegel


(4) Schraubenübersicht (von Batterie ausgehend nach vorne s.a. Laptoplage (1)) - die 3 Schrauben innerhalb des Akkukastens sind silber, aller anderen schwarz vernickelt











 (5) Aufspreizen des Plastikunterbodens- fühlt sich etwas zerbrechlich an - daher lieber langsamer und vorsichtiger mit Nagel oder alte Kreditkarte entlang der Fuge beginnend hinten beim Akkufach nach vorne. Empfand ich als etwas difizil, aber gelang mit etwas Ruhe und Geschick :)






 (6) Entnahme des Unterbodens und Lage der Hardware

Unterboden (Innen)
Lage und Position der Hardware









Original Festplatte 500GB
4GB RAM










funkioniert?
mSATA Anschluß...



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen